Aludiele: der richtige Balkonboden auch bei runden Balkonen

Runde Balkone bieten Platz und setzen architektonische Akzente. Aber wie ist es mit dem Bodenbelag? Die Rundungen stellen hohe Anforderungen an die Variabilität des Materials. Mit der AluTeck Allwetterdiele ist die passgenaue Verlegung kein Problem. Sehen Sie im Video, wie einfach die Montage gelingt und wie harmonisch das Gesamtbild erscheint. Welche Vorteile bietet Ihnen eine Alu Diele darüber hinaus? Die wichtigsten Fakten haben wir Ihnen hier zusammengestallt.

Ein Balkonboden mit vielen Vorteilen


Sie wünschen sich einen Bodenbelag für den Balkon, den Sie barfuß begehen können? Ihr Balkon soll auch nach Jahren noch optisch höchste Maßstäbe setzen? All diese Eigenschaften vereint die innovative Alu Diele. Freuen Sie sich außerdem auf:

Große Vielfalt: Aludielen gibt es in diversen Farbtönen mit unterschiedlichen Helligkeiten. Im Video sehen Sie den modernen und zeitlosen Bodenbelag in Anthrazit – der harmoniert sehr gut mit Neubauten. Die ästhetische Holzoptik der Dielen passt hingegen perfekt zu Landhäusern mit natürlichem Charme.

Verzugsfreiheit: Gerade bei runden Balkonen ist es wichtig, dass keine Spannungen im Material auftreten. Die Alu Diele ist verzugsfrei und arbeitet sich nicht aus der Form.

Robuste Oberflächen: Genießen Sie Ihr Frühstück, die Freizeit und ein Barbecue mit Freunden auf Ihrem Balkon – ganz ohne Sorgen um den Balkonbelag. Der ist robust genug!

Daneben gibt es viele weitere Vorzüge.

Verlegung der Alu Diele Schritt für Schritt


Sie haben sich für die Aludiele entschieden? Die Verlegung folgt in wenigen Schritten.

1. Vorhandenen Belag entfernen. Achten Sie darauf, dass der Untergrund eben ist und keine Teile verrutschen.

2. Je nach Bedarf zusätzliche Träger einziehen. Dies richtet sich nach der Notwendigkeit. Wenn Sie auf bestehendem Boden verlegen, verwenden Sie Vollgummibänder zur Nivellierung und Tritt-Dämmung.

3. Befestigen Sie die erste Alu Diele an der Unterkonstruktion. Jede weitere Diele wird dann über das innovative Riegel-System einfach eingeschoben und verriegelt.

4. Elemente für die Rundungen sägen Sie nach Bedarf zu. Durch das hochwertige Aluminium sind Zuschnitte in jeder gewünschten Form problemlos möglich – auch Rundungen.

5. Verlegen Sie alle weiteren Elemente und befestigen Sie die Enden.

6. Genießen Sie Ihren neuen witterungsbeständigen, wasserdichten und haltbaren Boden aus Aludielen für den Balkon.

Gut zu wissen: Für die Verlegung auf dem Balkon erhalten Sie bei Bedarf auch Sonderlängen von 6,9 m bis 11,7 m.

Ideal für Neubau und Sanierung
Der Werkstoff Aluminium ist ausgesprochen vielseitig und problemlos in der Montage. Die Dielen eignen sich dadurch sowohl für Neubauten als auch für eine Sanierung bestehender Balkone. Im Video sehen Sie, wie Optik und Funktionalität mit der Aluminiumdiele nachhaltig verbessert werden. Davon können Sie auch bei sich zu Hause profitieren.